Michelle erneut zu Gast beim Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup auf dem Lausitzring

Erneut ergab sich für Michelle die Möglichkeit beim Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup auf dem Lausitzring an den Start zu gehen.

Mit den ersten beiden freien Trainings war Michelle sehr zufrieden. Das ließ viel erhoffen für das erste Zeittraining und das erste Rennen am Samstag.

Im ersten Zeittraining war Michelle lange auf Platz 3, schlussendlich erreichte sie am Ende auf Platz 4.
Das erste Rennen lief leider nicht so gut und am Schluss überquerte Michelle die Ziellinie auf Platz 7.

Am Sonntag beim zweiten Zeittraing lief es für Michelle leider nicht so Rund. Am Ende hieß es für sie Platz 8.
Beim zweiten Rennen fuhr sie dann auch auf Platz 8 in Ziel.

Erneut konnte Michelle weitere Erfahrungen im Audi R8 sammeln und wird vermutlich nicht das letzte Mal im Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup an den Start gegangen sein.

Da sie eine echte Racerin ist, möchte sie natürlich so viel wie möglich hinter einem Steuer eines Rennwagens sitzen. Neben ihrem Beasty dem Seat Cupra TCR, bereitet es ihr auch viel Freude in anderen Rennserien an den Start zu gehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s